╗ Newsarchiv ╗ MonatsŘbersicht

Die Suche nach dem Vereinsmeister
Schalksm├╝hle, 30. August 2012: Der Verein ist noch jung - umso spannender d├╝rfte der erste Kampf um die Vereinsmeisterschaft beim Fusionsklub M├Ąrkischer Springer Halver-Schalksm├╝hle werden. Die Vereinsmeisterschaften beginnen am Freitag, 7. September, um 20 Uhr. Bis dahin sind Meldungen (bitte an Thomas Machatzke, Turnierleiter w├Ąhrend des Turniers ist Gerhard Raatz) m├Âglich. Super w├Ąre es, wenn viele Mitglieder sich zu diesem Turnier anmelden w├╝rden. Gespielt werden sieben Runden nach Schweizer-System. Und nicht nur auf die Topspieler warten Preise. Seht Euch die Ausschreibung an.
Ebenfalls am 7. September beginnt die Jugend-Vereinsmeisterschaft. Die Jugend spielt ebenfalls sieben Runden - beginnt allerdings stets um 18 Uhr. Hier ist Philipp Hahnel der Turnierleiter, Peter Kernchen fungiert als Schiedsrichter.
Ausschreibung Vereinsmeisterschaft: »PDF-Download
Ausschreibung Jugend-Vereinsmeisterschaft
: »PDF-Download




Volme-Open: Ergebniskorrektur in der D-Klasse
Schalksm├╝hle, 27. August 2012: Ins Endresultat der D-Klasse der 6. Volme-Open hat sich ein Fehler eingeschlichen. Aufgrund eines ├ťbermittlungsfehlers, den wir sehr bedauern, wurde die Partie zwischen Uwe Scheunemann und Josef Horstmann aus der letzten Runde als Remis gewertet. Tats├Ąchlich aber siegte Horstmann. Scheunemann bleibt dennoch Gruppenzweiter. Horstmann schiebt sich durch diesen Sieg aber noch vor Jan Wastian auf den dritten Platz der D-Klasse vor.

D-Klasse (korrektes Endresultat): 1. Maxim Brik (Svgg L├╝denscheid) 4,5/10,00; 2. Uwe Scheunemann (TV Witzhelden) 3,0/5,00; 3. Josef Horstmann (SV Kierspe) 2,5/5,25; 4. Jan Wastian (SF Dortmund-Brackel) 2,5/3,75; 5. Rustam Yangibayev (SV Hemer) 1,5/3,00; 6. Miroslav Skapski (SvG Plettenberg) 1,0/3,00




Nachwuchs im Hause Hochheusel
Dortmund, 26. August 2012: P├╝nktlich zu den 6. Volme-Open gibt es f├╝r die MSHS-Familie eine freudige Nachricht: Monica Hochheusel, passives Mitglied des MSHS, das ├╝ber Jahre gerade bei Veranstaltungen stets alles andere als passiv war, und Christian Hochheusel, langj├Ąhriger Jugendwart und 2. Vorsitzender des SC 1959 Schalksm├╝hle/H├╝lscheid, freuen sich gemeinsam mit T├Âchterchen Carina ├╝ber Familienzuwachs. Am Volme-Open-Sonntag ist Iulian Neo zur Welt gekommen. Mutter und Sohn sind wohlauf - mit den Hochheusels freut sich die gesamte MSHS-Familie und sagt: Herzlichen Gl├╝ckwunsch und alles Gute!



Finale: Dawid Pieper gewinnt A-Open
Schalksm├╝hle, 26. August 2012: Die W├╝rfel sind gefallen. Die Sieger der 6. Volme-Open stehen fest. In der K├Ânigsklasse lie├č sich Dawid Pieper nach der Niederlage von Markus Balduan in der vorletzten Runde die Chance nicht mehr nehmen. Der Verbandsliga-Spieler der SvG Plettenberg machte in der letzten Runde mit Wei├č gegen den zweitplatzierten Alexander Pelt (Schifferstadt) remis und sicherte sich damit erstmals den Sieg bei den Volme-Open. Auf Rang zwei lagen Frank Balduan und Alexander Pelt am Ende gleichauf vor Thomas Freundlieb, der sich gemeinsam mit Pelt den Titel des gr├Â├čten K├Ąmpfers in dieser Klasse verdiente.»mehr



4. Runde: Freundlieb schl├Ągt FIDE-Meister Balduan
Schalksm├╝hle, 26. August 2012: Der Sonntagvormittag hatte es bei den 6. Volme-Open in sich. Mit Lothar Mirus (E-Klasse) steht der erste Sieger der 6. Auflage vorzeitig fest. In der K├Ânigsklasse A hat Dawid Pieper die besten Karten. Nach nur zw├Âlf Z├╝gen siegte er gegen Erwin Hein. FM Markus Balduan dagegen musste sich gegen Thomas Freundlieb, der eine ganz starke Partie spielte, ├╝berraschend geschlagen geben. Alexander Pelt ist nach seinem Remis gegen Thomas Kuhnen vor der Schlussrunde Zweiter.»mehr



3. Runde: Lothar Mirus vor Opensieg
Schalksm├╝hle, 25. August 2012: Nach drei der f├╝nf Runden zeichnen sich bei den 6. Volme-Open die ersten Entscheidungen ab. In der E-Klasse d├╝rfte DWZ-Favorit Lothar Mirus der Sieg kaum mehr zu nehmen sein. In anderen Klassen dagegen ist es noch hoch spannend. Die K├Ânigsklasse A hatte die k├╝rzeste und l├Ąngste Partie der 3. Runde zu bieten. Im Spiel der beiden DWZ-Topspieler zwischen Dawid Pieper und FM Markus Balduan gab es nach zw├Âlf Z├╝gen ein Remis. Thomas Freundlieb und Alexander Pelt dagegen k├Ąmpften fast vier Stunden und 80 Z├╝ge lang ÔÇô das Ergebnis war ebenfalls ein Remis. Den einzigen Sieg in dieser Klasse feierte Thomas Kuhnen gegen Erwin Hein.
»mehr



2. Runde: Kampfeslustige A-Klasse
Schalksm├╝hle, 25. August 2012: Kampfeslustig zeigte sich in der 2. Runde der Volme-Open am Samstagmorgen die A-Klasse. Nach drei Remispartien am Freitag gab es diesmal drei Siege ÔÇô zwei davon (f├╝r Dawid Pieper und Alexander Pelt) mit Schwarz. Auch DWZ-Favorit Markus Balduan behielt gegen Thomas Kuhnen die Oberhand und trifft nun im Spitzenspiel am Nachmittag auf Dawid Pieper. In der B-Klasse f├╝hren Helmut Hermaneck und Wolfram Tesche (beide MSHS) das Klassement verlustpunktfrei an. Tesche allerdings hatte in Runde zwei das n├Âtige Gl├╝ck ÔÇô mit drei Bauern im Nachteil gelang ihm gegen Valerian Giraud am Ende doch noch ein Sieg.»mehr



K├Ąmper gewinnt Mitternachtsblitz
Schalksm├╝hle, 24. August 2012: Nur sehr d├╝rftig besetzt war bei 6. Auflage der Volme-Open der zum f├╝nften Mal ausgetragene Mitternachtsblitz. Nur f├╝nf Aktive nahmen am Turnier teil und spielten in einer Doppelrunde den Sieger aus. Es gewann ungeschlagen Ralph K├Ąmper (MSHS) vor Alexander Pelt (SC Schifferstadt), der es 6,0 Z├Ąhler brachte. Gerhard Raatz (3,0 Punkte, MSHS) holte den dritten Treppchenplatz, gefolgt von Pornchai Ertelt (MSHS, 2,5) und Lothar Mirus (MSHS, 0,5). Die besten drei Spieler des Turniers, das gegen 1 Uhr nachts beendet war, erhielten einen Sachpreis.



Volme-Open: Start mit 36 Teilnehmern
Schalksm├╝hle, 24. August 2012: Mit 36 Teilnehmern sind die 6. Volme-Open am Freitagabend gestartet. Klaus-Peter Wiebusch, Vorsitzender des Schalksm├╝hler Gemeindesportverbandes, machte f├╝r Alexander Pelt den 1. Zug des Turniers. In sechs Klassen werden bei der 1. Auflage, die unter der Fahne des neuen Fusionsvereines M├Ąrkischer Springer Halver-Schalksm├╝hle stattfindet, die Sieger ermittelt. In der A-Klasse gab es drei Remispartien ÔÇô auch die Topfavorit, FIDE-Meister Markus Balduan, kam gegen den VO-Sieger von 2009, Alexander Pelt, mit Schwarz nicht ├╝ber eine Punkteteilung hinaus.»mehr



Der Mitternachtsblitz geh├Ârt dazu
Schalksm├╝hle, 23. August 2012: Auch der Mitternachtsblitz findet im Rahmen der 6. Volme-Open statt. Seit der 2. Auflage im Jahr 2007 geh├Ârt diese Spa├č-Facette fest zum Bild der Open. Gespielt werden am Freitagabend ab 23 Uhr 13 Runden Blitzschach nach dem Schweizer System. Dass dabei Musik l├Ąuft und das Licht ein wenig abgedunkelt ist ÔÇô es unterstreicht den Charakter des Turniers, das nicht zu ernst genommen werden soll. Nicht nur die Volme-Open-Teilnehmer sind eingeladen, beim Mitternachtsblitz mitzumachen, sondern auch alle MSHS-Schachspieler und auch G├Ąste aus anderen Vereinen. Beim Turnier k├Ânnen MSHS-Mitglieder Punkte f├╝r die Jahresblitzwertung gewinnen. Auf die Turnierbesten warten Sachpreise.



"Kleineres, aber feines Turnier"
Schalksm├╝hle, 23. August 2012: Das Feld ist deutlich kleiner als bei der 5. Auflage vor zwei Jahren: Von Freitag bis zum Sonntag finden im Feuerwehrger├Ątehaus die 6. Volme-Open im Schach statt. Der neue Fusionsverein M├Ąrkischer Springer Halver-Schalksm├╝hle ├╝bernimmt bei der Ausrichtung die Nachfolge des SC 1959 Schalksm├╝hle/H├╝lscheid und ist gespannt darauf, wie er sich erstmals mit dem doch ein wenig neu aufgestellten Organisationsteam schlagen wird.»mehr



Das Gef├╝hl, einen GM zu schlagen
M├Âhnesee, 20. August 2012: Das A-Open-Turnier am M├Âhnesee gewann mit Alexander Hilverda (SC Erlangen) ein Au├čenseiter. Dass der einzige Gro├čmeister im Feld, der Niederl├Ąnder Viesturs Meijers am Ende als Topgesetzter nur auf Rang 19 landete, daran hatte ein passives MSHS-Mitglied gro├čen Anteil. Dirk Jansen (SvG Plettenberg) zwang Meijers in der 2. Runde sensationell in die Knie und wurde am Ende mit 4,5 Z├Ąhlern Zw├Âlfter. Valerian Giraud (SG Bochum 31) als zweites passives MSHS-Mitglied im Feld belegte Rang 48 (3,5 Punkte). Dirk Jansen beschreibt sein Turnier.»mehr



Niklas K├Âlz beim M├Âhneseepokal
M├Âhnesee, 19. August 2012: Bei der 38. Auflage des M├Âhneseepokals der SpVg M├Âhnesee nahm mit Niklas K├Âlz auch ein Akteur des MSHS teil. Im B-Open-Turnier belegte K├Âlz unter 105 Startern den 42. Platz, holte aus sieben Partien 4,0 Punkte.
Im Einzelnen:
Niklas K├Âlz - Rene Worm 1:0
Christoph Fieberg - Niklas K├Âlz 1:0
Niklas K├Âlz - Gunnar Herppich remis
Jan Schulte - Niklas K├Âlz 0:1
Niklas K├Âlz - Dennis Reh 0:1
Moritz Becker - Niklas K├Âlz 0:1
Niklas K├Âlz - Christian Hering remis




Willkommen auf der neuen MSHS-Internetseite
Schalksm├╝hle, 18. August 2012: Etwas mehr als zwei Monate nach dem Zusammenschluss von SC 1959 Schalksm├╝hle/H├╝lscheid und SV Halver zum M├Ąrkischen Springer Halver-Schalksm├╝hle pr├Ąsentiert der neue Fusionsverein eine neue Internet-Seite. Ab sofort sind alle Meldungen zum Verein auf dieser Seite abrufbar. Die Verantwortlichen des MSHS w├╝rden sich freuen, wenn das Angebot rege genutzt werden w├╝rde. Au├čerdem pr├Ąsentiert der Verein auch das neue Logo des Vereins (kleines Foto).



Volme-Open: FIDE-Meister f├╝hrt das Feld an
Schalksm├╝hle, 15. August 2012: Die Sommerferien neigen sich dem Ende entgegen. Die neue Saison steht vor der T├╝r. Doch bevor die Schachspieler in diese Saison durchstarten, wartet am letzten August-Wochenende zun├Ąchst noch die 6. Auflage der Volme-Open. Erstmals unter Regie des M├Ąrkischen Springer Halver-Schalksm├╝hle k├Ânnen die Aktiven vom 24. bis zum 26. August noch einmal ihre Form vor dem Start im September ├╝berpr├╝fen.»mehr



Schmidt holt den KGK-Pokal 2012
Schalksm├╝hle, 11. August 2012: Volker Schmidt hat zum dritten Mal nach 2006 und 2007 den Karl-Gottfried-Kalle-Pokal im Freischach gewonnen. Der 2. Vorsitzende des MSHS setzte sich im Finale gegen seinen neuen Vorstandskollegen im Fusionsverein, Jugendwart Martin zu Putlitz durch. Rang drei ging an Titelverteidiger Martin Riederer (SV Morsbach), der diesmal ├╝berraschend im Halbfinale zu Putlitz unterlag und so den KGK-Pokal-Hattrick verpasste. Mit acht Spielern war der KGK-Pokal nicht sehr gut besetzt. Das Feld aber kam daf├╝r auf den gro├čen Feldern auf seine Kosten. Alle acht Pl├Ątze wurden ausgespielt - jeder Aktive machte drei Turnierspiele. »mehr



Aktuelle DWZ-Zahl best├Ątigt
K├Âln, 07. August 2012: Thomas Maczkowiak, Neuzugang des Schach-Verbandsligisten M├Ąrkischer Springer Halver-Schalksm├╝hle, nahm am Wochenende an den 9. Longericher Sommer-Open in K├Âln teil. Der MSHS-Akteur schlug sich im Feld der A-Open in den f├╝nf Runden nach Schweizer-System sehr gut, belegte am Ende mit 2,0 Z├Ąhlern den 42. Platz. Maczkowiak startete mit einer Siegpartie gegen Felix Liebsch (Leverkusen) ins Turnier. In der 2. Runde folgte ein Remis gegen den DWZ-st├Ąrkeren Wolfgang Scholzen (Euskirchen). Die Schl├╝sselpartie war jene in Runde drei: Gegen Thorsten Heedt (SG Porz) war es eine wahre Zeitnotschlag ÔÇô in spielbarer Stellung wurde Maczkowiak von seinem Gegner ├╝ber die Zeit gehoben, als der selbst nurmehr eine Sekunde auf der Uhr hatte. Dieser Niederlage folgte eine weitere gegen Hans-Joachim Boschek (Hilden) sowie ein Remis in der Schlussrunde gegen Youngster Gregor Fl├╝chter (SF Brackel). In Summe ein Ergebnis, mit dem Maczkowiak genau seine aktuelle Wertungszahl best├Ątigte. »zur Turnierhomepage



Viererpokal: Drei Heimspiele
Neuenrade, 04. August 2012: Die neue Spielzeit r├╝ckt auch f├╝r die Schachspieler im Bezirk Sauerland n├Ąher. Am Freitag loste der Spielleiter des Bezirks, Walter Cordes, die 1. Runde im Viererpokal aus. Der MSHS hat drei Heimspiele ÔÇô nur die 3. Pokalmannschaft muss reisen. Eigentlich h├Ątten zu dieser Runde 17 Mannschaften in den Lostopf geh├Ârt. Sowohl die SvG Plettenberg als auch die SF Lennestadt, die eigentlich als Vertreter des Bezirks auf Verbandsebene zwei Pokalteams h├Ątten stellen sollen, meldeten ihre zweite Pokalmannschaft aber noch vor der Auslosung ab. So k├Ąmpfen in dieser Spielzeit 15 Teams um den Pokalsieg.»mehr



Drei Neuzug├Ąnge f├╝r den MSHS
Schalksm├╝hle, 02. August 2012: Das Gesamtpaket ist geschn├╝rt. Der neue Fusionsverein M├Ąrkischer Springer Halver-Schalksm├╝hle hat seine Teams f├╝r die neue Spielzeit p├╝nktlich zum Meldetermin - im Schachbund NRW mussten in diesem Jahr alle Mannschaftsmeldungen bis zum 1. August abgegeben werden - stehen.F├╝nf Mannschaften schickt der Klub im Seniorenbereich in die Saison. Dazu kommen drei Jugendteams, f├╝r die die Meldungen noch ausstehen. Sowohl bei den Senioren als auch bei der Jugend ist der MSHS in der Verbandsliga S├╝dwestfalen mit von der Partie. »mehr