╗ Newsarchiv ╗ MonatsŘbersicht

Jugend-Bundesliga: Klare Niederlage gegen Krefeld
Schalksm├╝hle, 30. November 2019: Es hatte der erste Big Point im Abstiegskampf werden sollen, doch daraus wurde nichts: Die 1. Jugend-Mannschaft des MS Halver-Schalksm├╝hle verlor in einer vorgezogenen Partie der 3. Runde der Jugend-Bundesliga West am Samstag gegen den Krefelder SK Turm 8:16. F├╝r den Neuling war es der erste Saisonsieg, f├╝r den MSHS-Nachwuchs die dritte Niederlage, so wird das Team mit der Roten Laterne ins neue Jahr gehen. »mehr



2. MSHS-Jugend verliert 1:3 in L├╝denscheid
L├╝denscheid, 30. November 2019: In der Jugend-Bezirksliga Sauerland des Schachbezirks unterlag die 2. Jugend-Mannschaft des MS Halver-Schalksm├╝hle bei der SG L├╝denscheid 1:3. Gegen die favorisierten Bergst├Ądter feierte Diana Wahle am 3. Brett gegen Metin G├╝raraz die einzige Siegpartie f├╝r den Gast. Am Spitzenbrett musste sich Leonard Henrich dem starken Sokratis Goniadis geschlagen geben. An Brett zwei behielt Batuhan G├╝nes f├╝r L├╝denscheid gegen Tom Reich die Oberhand. Am 4. Brett setzte sich die SGL-Spielerin Emily Cappuyns gegen Makar Vorobyev durch. Spitzenreiter der Jugend-Bezirksliga ist nach zwei Runden mit 4:0 Punkten der TSV Dahl (2,5:1,5 gegen SvG Plettenberg II) vor den SF Neuenrade (3:1 Punkte, 2,5:1,5-Sieg gegen SF Attendorn). Die 2. MSHS-Jugend ist mit 1:3 Z├Ąhlern Rangf├╝nfter. Weiter geht es am 8. Februar mit dem MSHS-Heimspiel gegen Plettenberg II.



VM: Kernchen feiert zum Finale dritten Sieg
Schalksm├╝hle, 26. November 2019: Die Vereinsmeisterschaft des MSHS ist vorbei - zwei Tage vor dem offiziell letzten Spieltag, weil auch das dritte Spiel der letzten Runde vorgezogen beendet wurde. Peter Kernchen feierte dabei gegen Horst Radczewill einen Sieg. Radczewill versuchte mit einem L├Ąuferopfer und einem Angriff auf die K├Ânigsstellung seines Gegners. Doch der Angriff verpuffte, Kernchen behielt die Mehrfigur ├╝brig. Daraufhin kam Radczewill auf. Im Endklassement feierte Volker Schmidt mit zwei Punkten Vorsprung die Vereinsmeisterschaft. Vladimir Dolgopolyj und Peter Kernchen brachten es beide auf 3,0 Punkte und teilen sich den zweiten Platz, Lothar Mirus folgte mit 2,5 Z├Ąhlern vor Horst Radczewill (1,5) und Philipp Hahnel (0,0).



VM: Mirus ├╝berrascht gegen Dolgopolyj
Halver, 25. November 2019: In einer vorgezogenen Partie der letzten Runde der laufenden Vereinsmeisterschaft feierte Lothar Mirus mit Schwarz einen ├╝berraschenden Sieg gegen Vladimir Dolgopolyj. Zwar b├╝├čte Mirus im 18. Zug die Qualit├Ąt ein, doch er k├Ąmpfte weiter und wurde schlie├člich belohnt. Damit schlie├čt der Bezirksvorsitzende das Turnier mit 2,5 Punkten ab, Dolgopolyj hat in der Endabrechnung 3,0 Punkte zu Buche stehen und k├Ânnte noch von Peter Kernchen eingeholt werden. Kernchen hat derzeit 2,0 Punkte und spielt am Mittwoch um 16 Uhr in seiner letzten Partie gegen Horst Radczewill. Als alter und neuer Vereinsmeister steht nach f├╝nf Siegen in f├╝nf Spielen bereits Volker Schmidt fest.



F├╝r Maximilian Laufer l├Ąuft's in Heusenstamm
Heusenstamm, 24. November 2019: Wer von einem Open-Turnier im Schach zur├╝ckkehrt, der macht seine Zufriedenheit nicht immer nur von der Platzierung oder der erreichten Punktzahl abh├Ąngig. Ein guter Gradmesser f├╝r die Leistung eines Schachspielers ist am Ende dieser Turniere die Ver├Ąnderung der eigenen Wertungszahl. Gemessen an diesem Kriterium war Maximilian Laufer aus Sicht der Spieler des Schachbezirks Sauerland beim Sparkassen-Open im hessischen Heusenstamm der Mann des Wochenendes.»mehr



Plettenberg gewinnt Teamblitz, MSHS Zweiter
Schalksm├╝hle, 23. November 2019: Die SvG Plettenberg hat ihren Titel als Mannschaftsmeister des Bezirks Sauerland im Blitzschach verteidigt. Bei den Titelk├Ąmpfen am Samstag im Feuerwehrger├Ątehaus in Schalksm├╝hle setzte sich der Turnierfavorit mit 22:2 Punkten vor dem MS Halver-Schalksm├╝hle (18:6) und der SG L├╝denscheid (17:7) durch. Dieses Trio darf den Bezirk damit bei der Verbandsmeisterschaft vertreten. Da die Plettenberger dort Titelverteidiger sind, d├╝rfen sie in S├╝dwestfalen mit zwei Teams antreten.»mehr



Ingrid Hermaneck in L├╝denscheid Siebte
L├╝denscheid, 22. November 2019: Rolf Larisch ist neuer Vereinsmeister der SG L├╝denscheid im Blitzschach. Am Freitag setzte sich der Jugendwart der Schach-Gemeinschaft in einem zw├Âlfk├Âpfigen Feld, in dem auch zwei Gastspieler dabei waren, durch. Larisch verlor zwar ├╝berraschend gegen Youngster Felix Engelhardt, gewann aber die ├╝brigen zehn Partien und damit auch alle direkten Vergleiche gegen die Rivalen im Titelkampf. Auf Rang zwei landete mit 9,0 Punkten Milorad Nikolik. Helmut Hermaneck (8,5/SB 37,25) sicherte sich vor dem punktgleichen Thomas Windfuhr (8,5/35,0) den dritten Treppchenplatz. Vierter wurde SGL-Vorsitzender Jamel Hellwig mit 8,0 Punkten. Hinter dem Quintett klaffte eine gr├Â├čere L├╝cke. Auf den weiteren Pl├Ątzen folgten Miron Naujoks, Ingrid Hermaneck (beide 5,0), Thomas Herzig (4,0), Emanuel Gro├čberndt, Felix Engelhardt (beide 3,5), Gerhard Windirsch (1,0) und der vereinslose Radevormwalder Henry R├Âsler, der ohne Punktgewinn blieb.



Herbstblitz: Windfuhr siegt vor K├Âlz
Schalksm├╝hle, 21. November 2019: Spannung bis zum Ende beim Herbstblitz des MS Halver-Schalksm├╝hle, Spannung bis zum Ende in der Jahresblitzwertung: Am Donnerstagabend sicherte sich Thomas Windfuhr (SG L├╝descheid) mit 11,5 Punkten den Sieg beim vierten Turnier der Jahresblitzserie. Windfuhr remisierte in der letzten Runde in einem echten Endspiel gegen Niklas K├Âlz und distanzierte seinen Verfolger so um einen halben Punkt. »mehr



VM: Hahnel unterliegt gegen Dolgopolyj
Schalksm├╝hle, 18. November 2019: In der Vereinsmeisterschaft holten am Montagabend Philipp Hahnel und Vladimir Dolgopolyj ihre Partie der 4. Runde nach. Dolgopolyj war der hohe Favorit und fuhr letztlich auch einen Sieg ein. Allerdings hielt Hahnel tapfer mit, nach 37 Z├╝gen allerdings gab er auf.



Dirk Jansen holt den Einzelpokal im Bezirk
Halver, 18. November 2019: Im Endspiel des Einzelpokals hat sich am Montagabend Dirk Jansen (SvG Plettenberg) gegen Thomas Windfuhr durchgesetzt. F├╝r Jansen war es nach seinen Siegen in den Spielzeit 2011/12 und 2013/14 der dritte Pokalsieg. Windfuhr zog wie im Vorjahr im Finale des K├╝rzeren, seinerzeit gegen Walter Cordes (Neuenrade). Cordes war diesmal im Halbfinale gegen Jansen nach einem Remis im Blitzentscheid (0:2) gescheitert. Windfuhr hatte sich in der Vorschlussrunde gegen Frank Wichmann (Plettenberg) durchgesetzt. Im Finale hatte Windfuhr die wei├čen Steine - die Holl├Ąndische Verteidigung kam aufs Brett. Windfuhr baute sich passiv auf. Als er einen Bauern zu gewinnen drohte, fand Jansen einen sch├Ânen Konter. Nun griff Windfuhr fehl, verlor eine Figur und die Partie. So hatte Jansen den Pokalsieg sicher. Auf Verbandsebene werden beide den Bezirk Sauerland vertreten.



Herbstblitz: Spannende Jahresblitzwertung
Schalksm├╝hle, 18. November 2019: Am Donnerstagabend findet ab 19.15 Uhr der Herbstblitz des MS Halver-Schalksm├╝hle im Saal des Feuerwehrger├Ątehauses an der Volmestra├če statt. Es ist das vierte Turnier der Jahresblitzserie des Vereins. Und diese Serie ist noch schwer umk├Ąmpft. Aktuell f├╝hrt Ralph K├Ąmper mit 18 Punkten vor Niklas K├Âlz (10,5), Alex Browning, Helmut Hermaneck (beide 10), Dirk Jansen, Pornchai Ertelt und Volker Schmidt (alle 8). In die Wertung kommen die besten drei Turnierergebnisse des Jahres. »mehr



Verbandsliga: Derby in Kierspe endet mit 4:4-Remis
Kierspe, 17. November 2019: Mit einem 4:4-Teamremis endete ein spannendes Verbandsliga-Derby zwischen dem SV Kierspe und dem MS Halver-Schalksm├╝hle. Die Kiersper belegen damit nach dem ersten Saisondrittel in der h├Âchsten Spielklasse in S├╝dwestfalen mit 3:3 Z├Ąhlern Rang vier, der MSHS ist mit 2:4 Punkten Tabellensiebter. Die Kiersper traten in Bestbesetzung an, der MSHS musste Spitzenbrett Bodo L├╝ttich (krank) und Kapit├Ąn Maczkowiak (verhindert) ersetzen. »mehr



VM: Volker Schmidt wieder Vereinsmeister
Schalksm├╝hle, 14. November 2019: Die letzte Runde der Vereinsmeisterschaft findet erst am 28. November statt. In dieser Woche aber fanden trotzdem zwei Spiele statt. Am Montagabend setzte sich Volker Schmidt in einem vorgezogenen Spiel der 5. Runde gegen Philipp Hahnel durch. Damit hat Volker Schmidt mit einer 100-Prozent-Ausbeute seinen Vereinsmeistertitel verteidigt. Am Donnerstagabend holten Peter Kernchen und Vladimir Dolgopolyj ihre Partie der 3. Runde nach. Dolgopolyj behielt im "Endspiel um den Vizetitel" die Oberhand und hat nun beste Karten, das Turnier auf dem zweiten Platz zu beenden.



MSHS III: 6:0-Kantersieg im Gipfeltreffen
L├╝denscheid, 10. November 2019: Es ist nicht die Regel, dass eine Partie 6:0 endet, wenn die beiden Topteams der Liga aufeinandertreffen. Und so konnte auch die 3. Mannschaft des MS Halver-Schalksm├╝hle es nicht recht glauben, als am Sonntagabend in der Humboldt-Villa die letzte Entscheidung gefallen war, der MSHS III 6:0 gegen die SG L├╝denscheid II gewonnen hatte.»mehr



MSHS II: 2,5:3,5-Niederlage in Hagen-Dahl
Hagen, 10. November 2019: Mit einer knappen 2,5:3,5-Niederlage kehrte der MS Halver-Schalksm├╝hle II in der Bezirksliga Sauerland vom Gastspiel beim TSV Dahl zur├╝ck. F├╝r die Dahler, die als Favorit in die Saison gestartet waren und dann mit zwei Niederlagen einen kompletten Fehlstart hingelegt hatten, war es der erste Saisonsieg.»mehr



MSHS-Jugend verliert in Bochum 10:14
Bochum, 10. November 2019: Zweites Saisonspiel, zweite Niederlage: Die 1. Jugend-Mannschaft des MS Halver-Schalksm├╝hle unterlag am Sonntag bei der hoch eingesch├Ątzten SG Bochum 31 10:14 und ist damit nach zwei Saisonspielen Tabellenletzter. Grund zur Sorge gibt das noch nicht, waren die Auftaktaufgaben gegen Porz und Bochum doch zwei extrem schwere.»mehr



Viererpokal: Plettenberg gegen Plettenberg im Finale
L├╝denscheid/Plettenberg, 09. November 2019: Die SvG Plettenberg wird den Bezirk Sauerland 2020 im Viererpokal auf NRW-Ebene vertreten: Beide Plettenberger Pokalteams blieben am Samstag in den Halbfinalpartien des Viererpokals auf Bezirksebene siegreich und treffen nun im Endspiel aufeinander. Der Viererpokalsieger hei├čt somit schon vor dem Finale: Plettenberg.»mehr



BEM: Kernchen, Braselmann und Wichmann vorne
L├╝denscheid, 08. November 2019: Zwei kampflose Entscheidungen, drei Spieler mit bl├╝tenwei├čer Weste an der Spitze: Die 2. Runde der Einzelmeisterschaft des Schachbezirks Sauerland brachte am Freitagabend am Brett weniger faustdicke ├ťberraschungen als der Auftakt.»mehr



Jugend-Bezirksliga: 2:2-Remis gegen Vorjahresmeister
Schalksm├╝hle , 02. November 2019: Zum Saisonstart in der Jugend-Bezirksliga Sauerland kam die 2. Jugend-Mannschaft des MS Halver-Schalksm├╝hle gegen den Vorjahresmeister SF Neuenrade zu einem 2:2-Teamremis und durfte mit diesem Resultat gegen den erfahrenen Gegner durchaus zufrieden sein. Die beiden Z├Ąhler f├╝r die Gastgeber holten Tom Reich am 3. Brett gegen den nach DWZ favorisierten Wisam Alhalaby und Benno Turke. Turke verlor am 4. Brett zwar fr├╝h eine Figur gegen den Neuenrader Lukas Fuderholz, doch im weiteren Verlauf gewann er die Dame und die Partie. An den vorderen Brettern mussten sich Alexander Hemmerling (1, gegen Jannik Heimowski) und Leonard Henrich (2, gegen Anton Bauer) geschlagen geben. Beide spielten gegen ihre deutlich erfahreneren Gegner zun├Ąchst gut mit, gingen am Ende aber doch leer aus.