╗ Newsarchiv ╗ MonatsŘbersicht

Attraktives Turnier in Hemer
Hemer, 30. Juli 2015: Vom 21. bis zum 23. August findet in Hemer die 18. Offene Stadtmeisterschaft statt, die wie zuletzt ein ideales Vorbereitungsturnier f├╝r die neue Saison darstellt. Gespielt werden vom Freitag bis zum Sonntag f├╝nf Runden klassisches Schach nach dem Schweizer-System. Der Preisfonds liegt bei mehr als 800 Euro Preisgeld. Das Turnier beginnt am Freitag um 18 Uhr, am Samstag und Sonntag wird jeweils um 10 Uhr und um 16 Uhr eine Runde im JuK am Park ausgetragen. Vom MSHS hat mit Rebecca Browning bereits ein Mitglied gemeldet. F├╝r Anmeldungen und weitere Informationen stehen Andreas Jagodzinsky (Telefon, 20-22 Uhr: 02372 559286) und Detlev Zielert (E-Mail dzielert@gmx.de) als Ansprechpartner gerne zur Verf├╝gung.



Gartenschachturnier in Kierspe
Kierspe, 30. Juli 2015: Am Samstag, 1. August, richtet der MSHS-Nachbarverein aus dem Bezirk Oberberg, SV Kierspe, an der Gesamtschule in Kierspe wieder ein Gartenschachturnier aus. Das Turnier beginnt um 10.30 Uhr Die Wetterprognosen sind prima, so dass einem gelungenen Turnier nichts im Wege steht. Wer dabei sein m├Âchte, kann sich bei Torsten Ellend (metabaron@t-online.de) anmelden. Die Kiersper freuen sich auch ├╝ber ausw├Ąrtige Teilnehmer.



Maczkowiak im Vest auf Platz 21
Recklinghausen, 26. Juli 2015: Thomas Maczkowiak vom MS Halver-Schalksm├╝hle nahm zum Auftakt der zweiten H├Ąlfte der Sommerferien an der Recklingh├Ąuser Schachwoche der RSG L├Ąufer-Ost teil. Das Turnier gewann Soel Kartsev (SK Herne-Sodingen) vor Matthias Kiese (Bochumer SV) und Heiko Kummerow (Oberhausen). Der Verbandsliga-Spieler des MSHS landete letztlich auf dem 21. Platz unter 52 Startern.

Mit einem Fehlstart begann das Turnier f├╝r Thomas Maczkowiak: In der 1. Runde musste er sich dem deutlich DWZ-schw├Ącheren Udo Wickenfeld (SC Recklinghausen, DWZ 1503) geschlagen geben. Der MSHS-Akteur hatte ein Remis abgelehnt und dann das Bauernendspiel ├╝berzogen. In der 2. Runde zwang Maczkowiak nach viereinhalb Stunden Wilfried Krolik (SV Waltrop, DWZ 1554) in die Knie. Die 3. Runde brachte gegen den Herner Michael Zygan eine facettenreiche Partie ÔÇô erst stand Maczkowiak schlecht, gewann dann aber in komplizierter Stellung eine Figur und wickelte am Ende doch nur ins Remis ab.»mehr



MSHS: Doch nur zweimal Bezirksliga
Schalksm├╝hle, 16. Juli 2015: Kommando zur├╝ck: In der Klasseneinteilung des Schachbezirks Sauerland hat sich zum Ende noch einmal etwas getan. Und zwar erheblich. In der Bezirksliga Sauerland werden nun doch keine drei Mannschaften des MS Halver-Schalksm├╝hle vertreten sein. Der MSHS hatte sich Anfang Juni bei der Bezirksversammlung bereit erkl├Ąrt, seine vierte Mannschaft in die Bezirksliga aufr├╝cken zu lassen, um dort nach dem R├╝ckzug der SG L├╝denscheid III zumindest die Sollst├Ąrke von acht Teams zu gew├Ąhrleisten. »mehr



Viererpokal: Gleich zwei Freilose f├╝r MSHS
Schalksm├╝hle, 15. Juli 2015: Am Viererpokal-Wettbewerb im Schachbezirk Sauerland nehmen in der Saison 2015/16 nur elf Mannschaften teil. Der MS Halver-Schalksm├╝hle stellt wie im Vorjahr drei Vertretungen, die SvG Plettenberg ist wieder mit zwei Mannschaften am Start. Daneben aber haben alle Bezirksvereine nur die eine vorgeschriebene Pflicht-Mannschaft f├╝r den Wettbewerb gestellt.»mehr



Von Bargen trumpft in Dortmund auf
Dortmund, 02. Juli 2015: Es d├╝rfte schon mal mehr Freude gemacht haben, bei den Dortmunder Schachtagen dabei zu sein. Die Temperaturen lassen schlie├člich auch Schachspieler kaum kalt. Wobei es im Orchester-Zentrum beim Turnier der Super-Gro├čmeister nat├╝rlich bestens klimatisiert zugeht. Und spannend, wie auch im Fritz-Hen├čler-Haus der Jugend, wo die ├╝brigen Schachspieler ├╝ber dem Brett schwitzen ÔÇô ohne Klimaanlage. Unter ihnen mit Lukas von Bargen, Vladimir Dolgopolyj (beide MSHS), Marc Schulze, Marek Maniocha, Eric Wortmann und Miroslav Skapski (alle SvG Plettenberg) auch sechs Akteure aus dem Schachbezirk Sauerland.»mehr



9. Volme-Open: Ärgerliche Termin-Kollision
Schalksm├╝hle, 02. Juli 2015: F├╝r den MS Halver-Schalksm├╝hle beginnt die neue Schachsaison bereits vor der 9. Auflage der Volme-Open, die eigentlich ja als Turnier zur Saison-Vorbereitung gedacht sind. Grund ist die Terminplanung des Schachverbandes S├╝dwestfalen. Aufgrund der zahlreichen Feiertage im Mai 2016, die Spieltage im f├╝nften Monat des neuen Jahres schwer erm├Âglichen, hat der Spielleiter den Saisonbeginn in Verbandsliga und beiden Verbandsklassen bereits f├╝r das letzte August-Wochenende datiert. Da allerdings finden seit nun zehn Jahren als Fixtermin die Volme-Open statt. Das Verbandsliga-Team des MSHS hat so sein Auftaktspiel mit Zustimmung des Gegners bereits auf den 23. August vorgezogen. Das Team startet mit einem Heimspiel gegen die Hellertaler SF.»mehr