» Vereinsturniere» Vereinspokal (Schnellschach)

Vereinspokal (Schnellschach)

Der Vereinspokal des MSHS setzt die Tradition des Alois-Piotrowski-Gedächtsnispokals des SC 1959 Schalksmühle/Hülscheid fort. Gespielt werden fünf Runden Schnellschach nach Schweizer-System – die Bedenkzeit pro Spieler pro Partie beträgt 21 Minuten. Am Ende des Rundenturniers qualifizieren sich die Spieler auf den ersten vier Plätzen für das Halbfinale. Im Halbfinale hat der Erstplatzierte des Rundenturniers Weiß gegen den Viertplatzierten, ebenso hat der Zweitplatzierte Weiß gegen den Drittplatzierten. Auch im Finale hat der Spieler, der in der Vorrunde besser platziert war als sein Endspielgegner, den Anzugsvorteil.

Die Sieger des Vereinspokal beim MSHS:

2019:
2018:
2017:
2016:
2015: Lothar Mirus
2014: Ralph Kämper
2013: Volker Schmidt
2012: Dariusz Gorzinski